Wandern in Würzburg und anderswo

Integrationsvorklasse in der Exkursionswoche

NEL IVKL in Wuerzburg 1


Am Schuljahresende sind Schulaufgaben und Stegreifaufgaben geschrieben, Projekte und Präsentationen abgeschlossen und die Abschlussprüfung überstanden. Die Integrationsvorklasse belohnte sich mit einer Exkursionswoche für die Strapazen. So wurden Museen in Schweinfurt und das Amtsgericht besucht, Exkursionen nach Bamberg und Würzburg gemacht.

NEL IVKL in Wuerzburg 2


In Würzburg erfuhren die Schülerinnen und Schüler aus Afghanistan, Syrien und Eritrea, dass sie persönlich mit der Stadt verbunden sind: Alles durchdringenden Strahlen wurden 1895 dort von Wilhelm Conrad Röntgen entdeckt. Entdeckt von den Gästen wurden auch die Geschichte der Fürstbischöfe, der Weinhändler und der Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt.

Jörg Nellen, Oberstudienrat

Die Fahrt war toll. Wir hatten viel Spaß. Nach dem Essen sind wir zur Festung gegangen, es war ein bisschen anstrengend, aber es hat sich gelohnt: die Aussicht war erstaunlich. Wir waren auch auf der Alten Brücke und beim Volksfest.

Anas Abdulaziz, IVKL 2017/2018

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.