Wissenstransfer von der FFS an die Realschule

Ehemalige berichten über weiterführende Schulen

Celine Klauer Max Bayerlein Lorena Stäblein


Am 21.02.2018 machten wir, Lorena Stäblein (Technik), Max Bayerlein (Wirtschaft) und Celine Klauer (Sozialwesen), uns mit dem Kooperationsbeauftragten der FFS für die Realschulen, Studienrat Ingo Fließer, auf den Weg nach Hammelburg. Dort angekommen wurden wir von dem stellvertretenden Schulleiter Stefan Mohr begrüßt. Gemeinsam mit OStRin Elke Borsutzky-Erhard von der Beruflichen Oberschule (FOS/BOS) Bad Neustadt warteten wir anschließend nur noch auf die Ankunft der Schülerinnen und Schüler.

Nach einleitenden Worten von Herrn Mohr und Herrn Fließer hörten diese den Schilderungen unseres persönlichen Werdeganges von der Realschule bis zur 13. Klasse interessiert zu. Wir beschrieben Gemeinsamkeiten und Unterschiede zur Realschule, gaben Tipps und Anregungen zur richtigen Wahl der Ausbildungsrichtung und berichteten von persönlichen Eindrücken und Erfahrungen zu den Themen Entscheidungsfindung, Praktikum, Fachabitur, zweite Fremdsprache, sowie unseren Zukunftsplänen.

Nach der Vorstellung der Zweige der Beruflichen Oberschule (FOS/BOS) Schweinfurt informierte Frau Borsutzky-Erhard über den in Bad Neustadt angebotenen Gesundheitszweig.

Schließlich ließen wir noch Raum für Rückfragen, der sehr genutzt wurde.

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Interesse und die Organisation der Veranstaltung.

 

Celine Klauer, FS13a

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.