Fachpraktische Ausbildung: Besuch des offenen Jugendtreffs Kom,ma in Schweinfurt

Jugendtreff I

Beim zweiten Reflexionstag der Klassen S11a und S11c am 18.03.2017 besuchten wir den offenen Jugendtreff Kom,ma in Schweinfurt. Wenige von uns hatten bisher eine solche Einrichtung besucht. Darum waren wir gespannt, was uns bei unserem Besuch im Kom,ma erwarten würde. Los ging es früh um 8.00 Uhr aber erst mal in der Schule. Wir bereiteten uns auf unseren Besuch vor, indem wir gemeinsam über die Aufgaben und Inhalte der Jugendarbeit und speziell über die Tätigkeit der dort beschäftigten Sozialpädagogen und Erzieher diskutierten. Die wichtigsten Fragen sollten wir später den Mitarbeitern im Jugendtreff Kom,ma persönlich stellen dürfen.

Unser Besuch begann mit einer Führung durch das gesamte Gebäude (Küche, Bastelräume, Hausaufgabenbetreuung, offener Bereich etc.). Fast die gesamte Einrichtung und Raumgestaltung wurde von den Jugendlichen und Kids mitgestaltet. Besonders interessant war der sog. Playstation-Raum, in dem die Kids an Spielkonsole und Beamer mit- und gegeneinander spielen können. Auch der Fitnessbereich mit Box-Sack, Turnmatten und Spiegelwänden ist sehr einladend gestaltet.

Jugendtreff II

Nach der Hausbegehung beschrieb Frau Martina Stamm, Sozialpädagogin und Leiterin der Einrichtung, die Arbeit Ihres Teams im Jugendtreff. Sehr interessant war die anschließende Diskussionsrunde, bei der verschiedenste Fragen rund um die Arbeit mit den Kids von allen Mitarbeitern des Jugendtreffs beantwortet wurden. Dabei ging es besonders um die Frage, wie die Betreuer bei Streitigkeiten und Konflikten mit bzw. unter den jugendlichen Besuchern reagieren. Viele Geschichten aus der alltäglichen Arbeit verdeutlichten uns das Anforderungsprofil der offenen Jugendarbeit und rundeten unseren kurzweiligen und informativen Besuch ab.

Sarah Förster, S 11 a

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.