Termine

Links

WebUntis

Vibos Logo transparent 310x191

Logo weiß mit Claim dunklerer Goldton klein

mebis

Informationstag

Flyer

Ein Wiedersehen mit Freude

Konsul Stephen Ibelli strahlte mit den Siegerinnen und Siegern um die Wette

DSCN8099


Gerade einmal vier Monate waren ins Land gegangen, da traf man sich schon wieder. Und es sollte eine Wiedersehen mit Freude werden.

Im Oktober 2018 war Konsul Stephen Ibelli vom amerikanischen Generalkonsulat in München zu Gast an der Friedrich-Fischer-Schule, um sich mit Schülerinnen und Schülern der 13. und der 12. Jahrgangsstufen in gepflegtem Englisch, über die deutsch-amerikanischen Beziehungen und die politische Großwetterlage in den Zeiten des Präsidenten Donald Trump zu unterhalten. Ibelli zeigte sich da schon angetan von den Sprachkenntnissen der FFS-Schülerinnen und -Schüler. Am 27.2.2019 legten die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten nun bei der „Battle of the Books“ im Heilig-Geist-Spital zu Nürnberg gewaltig nach.

DSCN8088


Englischlehrer Thorsten Kunkel führte Schülerinnen und Schüler der 13. Jahrgangsstufe und seines Wahlpflichtfaches English Book Club in die Schlacht um die besten Kenntnisse zu insgesamt zehn zum Teil richtig dicken Schmökern der englischsprachigen Literatur. Denn bei „Battle of the Books“ treten aus ganz Bayern Schülerteams zu einem fairen Wettstreit der Worte an. Beste Kenntnisse der von den Schülerinnen und Schülern für den Wettbewerb gelesenen und vorbereiteten Literatur und eine schnelle Auffassungsgabe sind die Voraussetzungen, um am Ende dieser Bücherschlacht erfolgreich zu sein. Blitzgescheit und blitzschnell am Buzzer zu sein, galt es also auch für das Team von der Friedrich-Fischer-Schule.

DSCN8094


"Ten books, ten questions, one winner: the Berufliche Oberschule Schweinfurt"

Als kenntnisreichen Fragesteller bot das veranstaltende Deutsch-Amerikanische Institut um die gestrenge Jury Prof. Dr. Matthias Fifka, Kathleen Röber und Dr. Katharina Gerund in Nürnberg diesmal keinen Geringeren als Konsul Stephen Ibelli auf. Und er sollte sich als Glücksbringer für das Team der FFS erweisen. In den zwei Vorrunden am Vormittag setzten sich die Englisch-Cracks aus der FFS souverän durch und am Ende hatten sie auch in der Finalrunde die Nase vorne. Und das will schon etwas heißen: Hatten die Veranstalter für dieses Jahr doch eine Rekord-Teilnahme gemeldet.

DSCN8090


500 Schülerinnen und Schüler in 38 Teams waren zur „Battle of the Books“ angetreten. So musste schon richtig auftrumpfen, wer am Ende hohes Lob und den Siegerlorbeer, Gutscheine für einen amerikanischen online-Versand-Giganten, von Konsul Ibelli entgegennehmen wollte.

Einen riesigen Dank an dieser Stelle an Michael Greubel für die technische Unterstützung während der Vorbereitungstreffen und alle Ehemaligen, die erfolgreich Werbung bei den aktuellen Schülerinnen und Schülern machten und zur Teilnahme motivierten.

 

RÜDIGER KLEIN

DSCN8065

 DSCN8101


TeilnehmerInnen und gelesene Bücher

 

FBW13

Müller, Kristin - Awakening

Hiernickel, Katja - Brave New World

Deppert, Linda - Wizard of Oz

Gashi, Dorentina - Diary Wimpy Kid

Nguyen, My-Huyen - True Diary Part-Time Indian

Wießner, Nadja - Wizard of Oz

 

FW13a

Francic, Ana - Brown Girl Dreaming

Schneider, Lou-Madlen - House in Mango Street

Morlang, Eugenia - Brown Girl Dreaming

 

BFT13

Endres, Paul - Diary Wimpy Kid

Kaufmann, Aaron - True Diary Part-Time Indian

 

FS13a

McNeil, Tahisa - Joy Luck Club

Junge, Monique - Farewell to Arms

März, Franka - True Diary Part-Time Indian

Geißler, Vanessa - Joy Luck Club

 

FS12b

Eusemann, Marie - House in Mango Street

 

FW12d

Vorndran, Alicia- Wizard of Oz

 

FW12e

Niklaus, Selin - Virgin Suicides

 

FW12a

Schöner, Anastasia - Diary Wimpy Kid

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.