Termine

Links

WebUntis

Vibos Logo transparent 310x191

Logo weiß mit Claim dunklerer Goldton klein

mebis

Informationen zur Anmeldung

Am Samstag, den 16.02.2018, findet unser
diesjähriger Informationstag statt.

Eine Online-Anmeldung für das Schuljahr
2019/2020 ist ab Januar möglich.
Sie finden dann den entsprechenden Link
an dieser Stelle.

Die erforderlichen Unterlagen
(unterschriebener Online-Anmeldebogen
mit Einwilligung zu Veröffentlichungen,
Personalausweis, Lebenslauf mit Bild und
Unterschrift, Zeugnis der mittleren Reife,
evtl. weitere Zeugnisse und amtl. 
Führungszeugnis) müssen anschließend
im Zeitraum vom 18.02. bis 01.03.2019 im 
Sekretariat der Schule vorgelegt werden.

Nicht nur die Profis können kicken....

KUN VLBCupMannschaftsfoto

Endstation Halbfinale – eine schlussendlich zu hoch ausgefallene 2:6 Niederlage in der heimischen Schnackenwerth-Arena gegen Bayreuth bedeutete das Ende aller Titelträume im VLB-Cup 2018. Bereits in der Anfangsphase die kalte Dusche mit zwei Gegentreffern, die aus dem Nichts heraus fielen. Danach fingen wir uns und erspielten uns Chance um Chance, zwei Lattentreffer, zweimal klärte der Gast aus Oberfranken aus der Linie, das mag als Beispiel genügen. Mit den besten Vorsätzen aus der Halbzeitpause gekommen, allerdings schon nach drei Minuten das 0:3. Aber wir steckten nicht auf und Roland erzielte mit einem herrlichen Schuss in den Winkel den Anschlusstreffer zum 3:1. Nun wurde die Liberoposition, ja das gibt es noch im Fußball, aufgelöst, im Mittelfeld ergab sich nun ein optisches Übergewicht, aber ließ natürlich auch Raum zum Kontern für die Gegner, die uns zwei weitere Gegentreffer einbrachten. Andreas konnte zwar noch zum 2:5 verkürzen, wiederum ein Konter in der Schlussminute stellte dann den Endstand her. Gnadenlos effektive Bayreuther, deren Trainer auch zugab, dass sie noch nie aus sieben Chancen sechs Tore gemacht hatten, und ein wenig Glücklosigkeit im eigenen Abschluss – und schon wars vorbei. Und dennoch: es war klasse, dass wir wieder mal eine Mannschaft auf den Platz bringen konnten, vielleicht schaffen wir das ja 2019 erneut. An dieser Stelle: Vielen Dank an das Team des SV Schnackenwerth, das uns zweimal den Platz zur Verfügung gestellt hat und uns nach dem Spiel mit Speis und Trank verköstigte, man sieht sich im nächsten Jahr, hoffentlich, wieder.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok